Ulla Lenze wurde 1973 in Mönchengladbach geboren und lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Zuletzt erschien der Roman „Der kleine Rest des Todes“ (2012). Ihr vierter Roman "Die endlose Stadt" erschien im Februar 2015. Zahlreiche Auszeichnungen, u. a. Jürgen Ponto Preis, Ernst-Willner-Preis beim Bachmann-Wettbewerb. Aufenthaltsstipendien u. a. in Istanbul, Mumbai und Venedig, Delegationsreise mit Frank-Walter Steinmeier nach New Delhi. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ulla Lenze mit Außenminister Frank-Walter Steinmeier in New Delhi

  (c) Köhler/photothek

 

 

 Ulla Lenze mit Wolfgang Herles auf dem Blauen Sofa

 

 

 

 

Lesung in Kairo

 

(Hanna Lemke, Ulla Lenze, David Wagner, Katharina Hacker, Ina Hartwig)

 
Weitere Informationen:

 www.ullalenze.de